• Petra Willinger

Wenn sie wüssten....

Das Herz sehr schwer, erfüllt mit Dunkelheit

Kam ein Licht und strahlte für mich

Im Meer der Tränen verloren unendlich weit

Kam ein Leuchtturm und rettete mich

Im Wald der Ängste verirrt und allein

Kam eine Stimme und führte mich

Von Gefühlen erdrückt am Boden ganz klein

Kam eine Hand und erhob mich

Verschreckt ohne Vertrauen mit trüben Augen

Kam ein Herz und liebte mich

Blind vor Schmerz und ohne Glauben

Kam ein Engel und glaubte an mich.

Mag die Geste noch so unscheinbar gewesen sein,

Jede war Rettung für mich.


Wenn das Licht wüsste wie hell es für mich geleuchtet hat.

Wenn der Leuchtturm wüsste wie sehr er mir Mut gab

Wenn die Stimme wüsste wie gut sie mich geführt hat.

Wenn die Hand wüsste wie ihre Stärke auf mich übergegangen ist.

Wenn das Herz wüsste wie die Liebe mich erfüllte

Wenn der Engel wüsste wie heilsam er für mich war.

Wenn jedes einzelne Wesen wüsste was es für mich bedeutet hat.

Ein Blick, ein Wort, eine Geste zur rechten Zeit.


Danke an all die wunderbaren Erden-Engel.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein Herz

Nur ein Gefühl?

Ode an Mutter Erde